Die Seite https://www.drahtesel.or.at wird von Radlobby ARGUS dem  Herausgeber des Magzins Drahtesel betrieben.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website und Vereinsarbeit.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Zugriffsdaten/Server-Logfiles

Beim Besuch der Website werden Daten über Zugriffe auf die Seite vom Webserver protokolliert und als „Server-Logfiles“ abgespeichert. Folgende Daten werden so protokolliert:

Besuchte Website

Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

Menge der gesendeten Daten in Byte

Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

Verwendeter Browser

Verwendetes Betriebssystem

Verwendete IP-Adresse

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Formulare

Kontakt:

Die Seite ist per SSL/TLS (https://)  transportverschlüsselt, eingebene Daten sind so vor dem Mitlesen durch Dritte geschützt. Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen 1 Jahr bei uns gespeichert. Ihre Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Briefe an die Redaktion: 

Wenn Sie per “Briefe an die Redaktion”-Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen 1 Jahr bei uns gespeichert. Sie stimmen auch zu, dass ihre Nachricht und ihr Name in unserem Magazin Drahtesel veröffentlicht wird.

Jahresabo / Geschenkabo:

Die Drahtesel-Abos beinhalten neben dem Abo auch eine Mitgliedschaft beim Radlobby-Verein in ihrem Bundesland. Im Rahmen eines Abos mit inkludierter Mitgliedschaft werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten von Radlobby ARGUS gespeichert: Name, Adresse, Email-Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum, Geschlecht.

Die Daten werden von uns (Radlobby ARGUS) verarbeitet, falls sie in Niederösterreich wohnen, werden die Daten auch an den Verein Radlobby Niederösterreich,  übermittelt, in Salzburg an den Verein Radlobby Salzburg. In den anderen Bundeländern werden sie bei uns (Radlobby ARGUS) Mitglied.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an Radlobby Niederösterreich und Radlobby Salzburg wie oben beschrieben und an die von uns beauftragten Druckereien, Transportunternehmen und Versandunternehmen zur Produktion und Zustellung von Postsendungen (z.B. Mitgliedschaftinformationen, Zeitschriftenabo) sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis nach dem Ende des Vertragsverhältnisses bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Ihre Rechte

Ihnen stehen nach DSGVO die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Kontakt:

Falls Sie Fragen haben, oder Sie von ihren Rechten Gebrauch machen möchten nehmen sie bitte mit uns Kontakt auf:

Radlobby ARGUS
Frankenberggasse 11
1040 Wien
datenschutz@radlobby.at