Der spanische Illustrator Miguel Ángel Camprubír hat für den DRAHTESEL die neuen AutorInnen-Porträts gestaltet. Sieht recht flott aus. Oder?

Herausgeber-Vertreter und Plus-Minus-Koordinator Andrzej Felczak

Mit Frühling 2018, einigen neuen Gesichtern im Team und einem grafischen Mini-Relaunch war es auch Zeit die Kopferln unserer Kolumnen-Schreibenden zu erneuern. Gestaltet wurden die Porträtzeichnungen unserer Kolumnistinnen und Kolumnisten diesmal von unserem Mann in Madrid: Miguel Ángel Camprubí. Der Spanier hat für uns bereits einige Covers designed und gehört zu den Lieblingskünstlern von DRAHTESEL-Art-Direktorin Anna Hazod.

Neu im DRAHTESEL-Team ist Clara “Orca” Felis, die künftig die Glosse “Orcas Kettenbriefe” für unser Magazin schreiben wird. Orca ist nicht nur als wettkämpfende Hermes-Radbotin bekannt, sondern sie ist auch als Poetry-Slammerin eine Berühmtheit in der heimischen Fahrrad-Szene. Wir freuen uns sehr, dass sie künftig ihre Eindrücke und Erlebnisse im City-Dschungel poetisch verarbeiten wird.

Clara “Orca” Felis schreibt ab sofort die Kolumne “Orcas Kettenbriefe”

Zurück zu den Zeichnungen: Unser Autorinnen und Autoren waren von ihren neuen Avataren jedenfalls recht angetan. (Zumindest war diesmal niemand beleidigt!) Wichtig ist natürlich auch, wie unseren Leserinnen und Lesern die neuen Konterfeis  gefallen. Feedback erbeten!!

Chefredakteur Matthias Bernold

Neu im Team: Radlobby-Sprecher Roland Romano befasst sich im DRAHTESEL mit Verkehrspolitik

Kolumnistin Ines Ingerle schreibt im DRAHTESEL die Filmkolumne

Rechtskolumnist und Radlobby-Vertrauensanwalt Johannes Pepelnig

Kolumnist Reinhold Seitl schreibt den “Reflektor”

Schreibt die Technik-Kolumne: Andreas Röderer